adressblog

domainblog || global domain management

adressblog header image 2

Freigabe von .ar Domains auf second level

September 30th, 2019 · No Comments · TLD news

Die Vergabestelle für .AR Domains gibt Domains auf dem second level frei:

Bisher möglich: name.com.ar / net.ar / org.ar u.a. (auf dem 3rd level)

Neu: name.ar

PHASE 1:

Inhaber von 3rd level Domains wird in einer ersten Phase ein Vorrecht zur Sicherung der gleichlautenden Domain unter .AR eingeräumt („Registro des Preferencia“).

Anforderungen:

  • Ihre „.com.ar“, „.net.ar“, „.org.ar“, „.int.ar“ oder „.tur.ar“ muss vor dem 1. Dezember 2015 registriert worden und gültig registriert sein (Stand 27. August 2019) à trifft beides zu
  • Ausgeschlossen sind reservierte Domains und Domains mit 1-3 Zeichen (es gibt eine Liste der reservierten Namen und Begriffe, die einer Genehmigung unterliegen)

Wenn am Ende der Phase nur eine Anfrage eingeht, wird die Domain dem Beantragenden zugeteilt. Wenn mehrere Anträge eingehen, erfolgt die Zuteilung im Rahmen einer Lotterie der Stadt Buenos Aires.

Diese erste Phase läuft noch bis zum 09. November 2019.

PHASE 2:

Ab dem 25.11.2019 bis 23.01.2020 läuft die Phase „Registro des Interés“, ähnlich einer Landrush Phase, in der gegen eine erhöhte Registrierungsgebühr Domains beantragt werden können. Mehrfachbewerbungen werden wieder per Losverfahren entschieden.

PHASE 3:

Ab dem 23.02.2020 beginnt die allgemeine Verfügbarkeit von .ar Domains zu den bekannten Regeln.

Zusätzlich wurden auch bereits 1- und 2- stellige .com.ar Domains freigegeben. Die attraktivsten Namen waren jedoch schnell wegregistriert.

Tags: