adressblog

domainblog || global domain management

adressblog header image 2

1- und 2-stellige .AT Domains kommen ab Herbst 2016

April 27th, 2016 · No Comments · TLD news

Was bei anderen TLDs auch schon passiert ist, folgt jetzt bei der NIC.AT, der Vergabestelle für .AT (Österreich): Die Vergabe der bisher gesperrten 1- und 2-stelligen .AT Domains.

Aktuell sind 1- und 2-stellige Domains unter .AT nicht registrierbar. Diese Regelung folgt einem technischen Standard aus dem Jahr 1993 (RFC 1535 – Verwechslungsgefahr bei div. Browsern), der inzwischen überholt ist. NIC.AT wird den Namensraum unter .AT ab August 2016 für 1- und 2-stellige Domains öffnen. Damit kommen knapp 5.000 neue .AT Domains auf den Markt – bestehend aus Buchstaben und Ziffern sowie allen unter .AT erlaubten Sonderzeichen (siehe IDN-Zeichentabelle).

Die Vergabe erfolgt in mehreren Phasen, wobei höchster Wert auf Transparenz sowie den optimalen Schutz für Markeninhaber gelegt wird.

Folgende Phasen:
1. Sunrise-Phase für Markeninhaber vom 29. August bis 23. September 2016
Die Marken müssen VOR dem 01.07.2015 eingetragen worden sein und Schutzwirkung in Österreich genießen.
2. Öffentliche Auktion für alle verbleibenden Domains vom 7. November 2016 an. Das Mindestgebot je Domain liegt bei 72 EUR
3. Alle Domains, die nicht in den ersten beiden Phasen vergeben wurden, kommen ab dem 6. Dezember 2016 in die freie Vergabe.

Auf der NIC.AT Seite gibt es weitere Informationen.

  • Share/Bookmark

Tags: ·