adressblog

domainblog || global domain management

adressblog header image 2

Direkte Navigation per QR codes

August 24th, 2010 · No Comments · Markenführung / brand mgmt

Eine neue Art der direkten Navigation wird immer beliebter: QR codes (QR = quick response)

QR codes sind kleine Bilder (2-dimensionaler Strichcode), die z.B. von vielen Smartphones gelesen werden können. Diese bieten dem Nutzer eine direkte Verlinkung z.B. von Print-Werbeanzeigen oder Katalogen, Verpackungen oder Dokumenten mit online Inhalten (z.B. einer Website, Video, Bilder etc.). Über den QR Code können zusätzlich Texte (z.B. Adresse, Telefon-Nr.) codiert werden, oder auch Bestellvorgänge ausgelöst werden (z.B. per E-Mail).

Navigation per QR codes

Die QR Codes können relativ leicht erstellt werden und ohne Lizenzkosten verwendet werden. Die Firma Denso Wave, die das QR-System erfunden hat, erhebt keine Gebühren. So hat zuletzt z.B. die Firma BMW für die Bewerbung des MINI QR Codes in seinen Anzeigen gedruckt. Auf Nutzerseite muss das Lesegerät (z.B. Mobiltelefon) über die nötige Software und eine Kamera verfügen, um die Codes lesen zu können. Die gängigen neuen Geräte (z.B. iPhone) sind hiermit ausgerüstet bzw. es kann eine App installiert werden.

QR Codes sind ein geeignetes Hilfsmittel, um die tw. umständliche Eingabe von Adressen auf Mobilgeräten zu umgehen und stellen eine geeignete Ergänzung zu traditionellen Webadressen (Domains oder E-Mail) dar. Insbesondere Typos werden vermieden, und die User/Interessenten können direkt mit relevanten Inhalten verbunden werden, statt sich über die Homepage durchzuklicken.

Quelle: Wikipedia, eigene Recherche

Tags: ···

There are no comments yet...Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment

You must log in to post a comment.