adressblog

domainblog || global domain management

adressblog header image 2

DENIC testet DNSSEC – Status Update: signierte Version der .de-Zone steht in der Testbedumgebung bereit

März 16th, 2010 · 1 Comment · DNS

Die DENIC führt in Kooperation mit ECO und dem BSI ein Testbed für Name Security Extensions (DNSSEC) durch.  Ziel dieses Vorhabens ist es, das Domain Name System (DNS) für .de domains  sicherer machen. Dabei sollen Sicherheitslücken im Internet – wie Cache-Poisoning, DNS-Umleitungen und DNS-Spoofing geschlossen werden.

DNSSEC als Erweiterung des DNS gewährleistet dabei die Authentizität und Datenintegrität von DNS-Abfragen. Nameservereinträge werden durch DNSSEC digital signiert. Dadurch kann der Absender sicher autorisiert und die Korrektheit der Informationen sichergestellt werden.

Start der DENIC Testumgebung war bereits am 2. Juli 2009.  Getestet wird in einer produktionsnahen Umgebung, um Schwachstellen und Probleme zu identifizieren und Lösungen zu finden.  Seit Januar 2010 steht die signierte Version der .de-Zone in der DNSSEC-Testbedumgebung bereit.

Tags: ··

One Comment

Leave a Comment

You must log in to post a comment.