adressblog

domainblog || global domain management

adressblog header image 2

Neue gTLDs: Was kommt auf uns zu?

Mai 22nd, 2009 · No Comments · Neue gTLDs / new gTLDs, TLD news

Während die Presse das Thema neue gTLDs immer wieder intensiv behandelt, Innovatoren an Konzepten basteln und sich Unternehmen fragen, wozu sie eigentlich mehrere 100.00 USD für die eigene TLD ausgeben sollen, stellt sich die Frage: Was kommt eigentlich auf uns zu?

Wir haben uns bemüht, eine Liste zusammen zu stellen.

  • dotecotld.com will sich für .ECO bewerben
  • .green in direkter Konkurrenz dazu: http://www.dotgreen.org
  • .sport 1 –> http://www.dotsport.info von Patrick Vande Walle in Luxemburg
  • .sport 2 –> ist das New Yorker Konsortium dotSport LLC unter der Leitung von Ron Andruff, ehemaliger Chef der .travel-Registry Tralliance Corporation
  • .pol für Politiker wird diskutiert (Der Domainmarkt insbesondere zu Wahlkampfzeiten ist sehr umkämpft)
  • .health – http://www.dothealth.eu
  • BRS Media aus San Francisco wollen sich für .Radio bewerben (BRS betreibt schon die Verwaltung von .fm und .am)
  • .movie vom Gründer einer Website für Domain Tools
  • .xxx – http://www.icmregistry.com (ein alter Bekannter)
  • .music – http://music.us (u.v.a. Initiativen)
  • 2x für Familien: http://familytld.org und http://www.dotfam.net

Bei den Städten und Regionen zeichen sich ebenfalls einige Bewerbungen ab:

  • .hamburg – www.dothamburg.de
  • .berlin – www.dotberlin.de
  • . köln – www.dotkoeln.de
  • .bayern – www.dotbayern.de
  • .vla – Flandern in Belgien (initiiert von einigen Politikern, die flämische Regierung entscheidet noch – sie soll zahlen )
  • .NYC – www.dotnyc.net
  • .PDX – www.dot-pdx.org  (Portland, Oregon, Amerika)
  • .paris – www.dotparis.net
  • .London –  www.dotlondon.net
  • .que – für Quebec, Kanada
  • .scot – Schottland
  • .cym – Wales
  • .eng – England
  • .bzh – Brittany
  • .LAT – www.ECOM-LAC.org für Latein America
  • 2x .AFRICA http://dotafrica.blogspot.com und http://www.dotafrica.org
  • .med – Mittelmeer, oder vielleicht doch medizinisch?
  • weitere regionale neue TLDs finden sich hier

Weiterhin im Gespräch sollen sein:

  • .arab
  • .eus  – Baskenland
  • .indigi – http://www.dotindigi.com

Unternehmen halten sich mit einer .BRAND noch stark zurück:

  • .deloitte ?
  • Ebay, DHL, und die Postbank sollen auch im Gespräch um eine eigene TLD sein

Alternativ zur eigenen .BRAND werden speziell für Unternehmen auch „defensive registrations“ diskutiert (quasi die Blockierung eines Namens als TLD)

Nach derzeitigem Stand sollen die ersten Bewerbungen im Q1 2010 angenommen werden.

Ein Kuriosum noch am Schluss: Der World Domain Cup, initiiert von der japanischen Firma INTERLINK, bietet ein Preisgeld iHv. 10.000 USD für die kreativsten Bewerbungsidee einer neuen TLD. Für die Gewinneridee wird sich Interlink bei der ICANN bewerben und eine lebenslange Umsatzbeteiligung an den Domainregistrierugnen zahlen.

Oder geht es doch nur um die Sammlung guter TLD-Ideen? Ende November werden wir es sehen, wenn der Gewinner bekannt gegeben werden soll.

Tags: ··

There are no comments yet...Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment

You must log in to post a comment.